Archiv [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007]
Mafia, Musik & Co.
15.04.2010


Ein Projekt mit Musik, Texten und Bildern auf der Rommelsbacher Festhallenbühne.

Die Ten*Ups (10-15-Jährige) des Sängerkranzes Rommelsbach singen begeistert Film-und Musical-Songs: I have a dream und Mamma Mia (Abba), Phantom der Oper (Webber), Gabriellas und Lenas Song (Wie im Himmel), Caresse sur L´océan und Vois sur ton chemin (les choristes), We will rock you, (Brian H. May), Any dream will do (Joseph), Summernights (Grease) und Mamma Loo (les humphries) waren eingeübt. Selbst die Jüngsten der beiden Ten*Ups-Chöre meisterten die verschiedenen Sprachen: Englisch, Französisch, Schwedisch und Deutsch spielend und mit entsprechendem Ausdruck.

Chorleiterin Edelgard Erdmann hatte eine passende Rahmenhandlung bei Kai Meyer, "Arcadien erwacht" gefunden: Hier geht es um die Mafia und die Liebe zwischen zwei jungen Menschen aus verschiedenen Familien, die so gar nicht gut aufeinander zu sprechen waren. Der Stoff eben, aus dem Liebesgeschichten von "Romeo und Julia" bis zur "Westside-Story" gemacht sind.

Die Dialoge wurden von den Jungen und Mädchen gesprochen, während die Schaufensterpuppe mit dem Buch in der Hand auf der Bühne über den Text wachte.

Was in der Geschichte passierte, konnte das Publikum auf der großen Leinwand verfolgen. In verschiedenen Probestunden waren Fotos und kleine Filme entstanden. Flughafenszenen, Bilder aus Italien, romantische Auftritte und solche mit Maschinenpistolen und Kämpfen, wie sie eben bei der Mafia üblich sind, vermittelten einen visuellen Eindruck von der Handlung im Buch. Der ehemalige Jugendbetreuer Niels Erdmann hatte die Präsentation zusammengestellt.

Leben auf die Bühne brachten die kleinen und großen Ten*Ups mit den fetzigen Stücken dieses pfiffigen Programms, das mit viel Spaß und Freude an der Bewegung gesungen wurde.

Den Chor leitete die junge Chorleiterin Maren Marx mit viel Einfühlungsvermögen, die Songs begleitete Annette Erdmann am Klavier. Jede Menge Applaus gab es für alle Akteure auf und hinter der Bühne